Die Inspiration, die mein Leben verändert hat

Inspiration: Beim Lesen guter Bücher wächst die Seele empor. (Voltaire) • Design by Astrid von Weittenhiller

Eine Inspiration kann dein ganzes Leben verändern. Dieses Buch hat es bei mir geschafft.

In einem Kurs diskutierte ich angeregt mit den anderen Teilnehmern über Dinge, die uns inspirieren. Es ging um die Fragen:

Gibt es eine Inspiration, die einen wirklich vorangebracht hat?

Als Beispiel wurden lauter kluge Bücher vorgestellt, die ich zum Teil auch schon gelesen habe. Die meisten handeln davon, wie man ein Business aufbaut und neue Marketing Strategien für Einzelkämpfer nutzt.

Mein Buch

Das Buch, das mich aber in den letzten Jahren am meisten inspiriert hat, setzt weiter vorne auf.

Es heißt „Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will“ und stammt von der wundervollen Barbara Sher.

Wenn du Englisch gut lesen kannst, besorge dir bitte die Original-Version. Die deutsche Übersetzung ist doch an der einen oder anderen Stelle nicht optimal. Allerdings habe ich auch zuerst den Text auf Deutsch gelesen. Denn das war mein Einstieg.

Ich hatte bereits zwei Coaching-Ausbildungen als Erfolgreich Wünschen Coach und als IHK-zertifizierter Business Coach hinter mir. Und ich wollte endlich loslegen.

Doch noch immer war ich mir nicht sicher, was und mit wem ich ganz genau arbeiten wollte. Ich zweifelte und manchmal verzweifelte ich auch. Etwas in mir hielt mich noch immer davon ab, nach außen zu gehen und mich zu zeigen. Aber was?

Gibt es Zufälle?

An einem Abend war ich vor einem Termin noch in einer Buchhandlung. Ich musste noch etwas Zeit überbrücken und schlenderte so durch die Reihen. Ich sah das Buch!

Und obwohl ich nicht noch ein weiteres Selbsthilfe-Buch kaufen wollte, nahm ich es mit.

I could do anything

Während der nächsten vier Wochen machte ich gewissenhaft die Übungen – jede einzelne!

Und ich lernte mehr über mich als mir manchmal lieb war.

Doch es half. Es zeigte mir neue Wege und brachte mir Einsichten, die mir auch manchmal peinlich waren. Aber es veränderte mein Selbstverständnis. Nicht sofort, aber Schritt für Schritt.

Barbara Sher war meine Inspiration

Barbara Sher ist eine großartige, warmherzige Frau, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht. Das deutsche Cover mit Blümchen und Sternen und einer tänzelnden Frau trifft ihre Aussagen gar nicht.

Barbara gibt handfeste Tipps und eröffnet ungewohnte Perspektiven.

httpv://youtu.be/2LRXYn69E6k

 

Auf ihre ehrliche Art sagt sie frei heraus, dass wir völlig in Ordnung sind – genauso wie wir sind.

Wir brauchen uns ab heute deswegen nicht mehr stressen. Dabei schert sie nicht alle Menschen über einen Kamm.

Sie ist die Inspiration für alle, die ihr Wunschleben finden möchten. Sie geht mit Verständnis und einem zwinkernden Auge auf all die unterschiedlichen Themen ein, die uns daran hindern.

Und sie zeigt für alle inneren Konflikte Lösungsmöglichkeiten, die uns befreien.


Dieses Buch hat mich schließlich dazu gebracht, noch eine weitere Coaching-Ausbildung zu beginnen. Seit November 2013 bin ich nun zertifizierter Barbara Sher Coach. Für mich und für jeden, der mit mir arbeitet.

Ist es nicht erstaunlich, was ein Buch beginnen kann?

 

Hast du auch ein Buch, das dich ganz besonders beeindruckt hat? Gibt es etwas, das deine bisherige Sichtweise entscheidend verändert hat?
Schreibe einen Kommentar und erzähle, was dich bewegt.

 

 
✦  LiFEcatcher | Dein Leben - Dein Abenteuer  ✦

Pflücke Deine Träume

Astrid von Weittenhiller
Life-Coach für AbenteuerInnen

 

 

Wenn du mir helfen möchtest...
...dann erzähle bitte deinen Freunden von diesem Artikel und klicke auf einen der Teilen-Buttons unten. Herzlichen Dank!

  • […] https://lifecatcher.de/buch-als-inspiration/ (Ja, ich habe hier auch schon kurz über ein Buch von Barbara geschrieben) […]

  • […] Gibt es ein Buch, das mich ganz besonders inspiriert hat? […]

  • Sabina Reusch sagt:

    Hallo liebe Astrid,

    nach unserer Begegnung in Frankfurt verfolge ich Deinen Blog und spüre mit wie viel Herzblut Du Deine Beiträge und Artikel schreibst – ich wünsche Dir auch weiterhin viel Lust… und Liebe…Beseeltheit…. und Inspiration sowie viele Dich unterstützende Menschen und viel Erfolg auf Deinem Weg!

    Herzliche Grüße aus Frankfurt bzw. Wiesbaden
    von Sabina

    • Lifecatcher sagt:

      Liebe Sabina,
      wow, herzlichen Dank! Das ist jetzt sehr unerwartet, aber umso mehr freue ich mich – über Deine herzlichen Wünsche und das Du immer wieder hier vorbei schaust. Es ist jedes Mal großartig, wenn ich durch einen Kommentar (online oder offline) mitbekomme, dass ich treue Leserinnen und Leser habe.
      Es war ein so schöner Abend, den wir gemeinsam verbringen durften. Noch einmal vielen Dank auch dafür.
      Liebe Grüße aus Hamburg -Astrid

  • >